Klubkonzerte

WOHNZIMMER-ATMOSPHÄRE MIT GUTER MUSIK

 

2019 ins Leben gerufen. Durch die Corona-Pandemie unterbrochen. Jetzt wieder am Start. Unsere Klubkonzerte. "Wohnzimmer-Atmosphäre" in kleinem Rahmen mit guter Musik aus den Genres Folk, Singer-Songwriting, Blues & Jazz.

 

​​Wir danken Engel & Völkers Immobilien Varel für die freundliche Unterstützung unserer Klubkonzerte.

Unsere Klubkonzerte finden nach wie vor mit begrenzter Sitzplatzzahl statt.

logo_eundv.png

Trage Dich mit Deiner E-Mail-Adresse in dieses Formular ein, wenn Du Informationen über bevorstehende Klubkonzerte erhalten möchtest:

Vielen Dank! Du wirst ab sofort über bevorstehende Klubkonzerte informiert.

DEMNÄCHST AUF UNSERER BÜHNE

21. Januar 2023 |  19.30 Uhr  |  Eintritt frei (Hutkonzert)
Catfish

Irischer, schottischer und englischer Folk aus Oldenburg

2022-11-09-09-45-42-850.jpg

Das Folkmusik-Trio "Catfish" kehrt nach einer längeren Pause und in neuer Besetzung auf die Bühne zurück und eröffnet am 21. Januar 2023 die Saison unserer Klubkonzerte. "Catfish" spielen ihre Lieblingslieder aus der irischen, schottischen und englischen Folkmusik mit Gitarre, Geige, Bouzouki, Flöten, Akkordeon und zweistimmigem Gesang. Dabei steht der Spaß an der lebendigen Musik im Mittelpunkt und überträgt sich sicher auf das Publikum. Wippende Füße und lächelnde Gesichter sind an diesem lockeren Konzertabend garantiert.

 

"Catfisch" freut sich sehr auf die kommenden Auftritte, sind es doch die ersten seit über zweieinhalb Jahren und in neuer Besetzung. Nach dem Ausscheiden der Sängerin und des Flötisten/Uilienpipe-Spielers trat mit Regina Osterloh eine neue Sängerin der Gruppe bei. Sie verfügt nicht nur über eine sichere Stimme, die den charakteristischen Irish-Folk-Gesang betont, sondern sie spielt auch Flöten, Akkordeon und Geige, und bereichert so den Sound und die Arrangements von "Catfisch".

Infos zur Band: https://catfish-folk.jimdofree.com/

N.N. |  19.30 Uhr  |  Eintritt frei (Hutkonzert)

JIGS, REELS, WALZER UND MEHR

Abickhafe

Folk Instrumentals & Songs

Abickhafe_web_edited.jpg

Verfasserin: Andrea Khalil*

Jigs, Reels, Walzer und mehr: Nach fast dreijähriger Pause gibt es am 12. November ab 19.30 Uhr wieder einen gemütlichen Folk-Abend mit der Folkgruppe "Abickhafe" auf der Bühne von Tabula Magica. Der Eintritt ist frei, die Musiker bitten um eine Spende.

Das Repertoire der Gruppe umfasst eine Mischung aus seltener zu hörenden, temperamentvollen und besinnlichen Instrumentals. Dabei erlaubt sich „Abickhafe“ auch musikalische Ausflüge in Gefilde jenseits der Britischen Inseln. Insa McLean wird einige Songs beisteuern.

Insa McLean (Akkordeon, Whistles, Gitarre & Gesang), Christian „Krischan“ Gruel-Hafemann (Whistles, Bodhran, Cajon), Peter Schmidt (Geige, Gitarre) und Jörg Spanjer (Gitarre) lernten sich 2018 bei einer Irish-Folk-Session kennen. Obwohl jeder von ihnen andere musikalische Projekte hatte, beschlossen sie, ihren gemeinsamen musikalischen Vorlieben in einer eigenen Gruppe Raum zu geben. Seitdem proben sie auf der ausgebauten Tenne eines urigen Bauernhauses im Örtchen Abickhafe (Landkreis Wittmund), das der Gruppe ihren Namen gab.

Achtung: begrenzte Platzzahl! Verbindliche Anmeldung ab sofort möglich per E-Mail an info@tabulamagica.de oder über unser Formular!

*Andrea Khalil, Journalistin aus Peru, hat diesen Beitrag im Rahmen ihres Praktikums bei uns im September 2022 verfasst.

1. Quartal 2023  |  19.30 Uhr  |  Eintritt: 15,00 €
Gent Salverius und Band

Endlich 2 - Deutches Singer-Songwriting aus Aurich "vom ankommen und Gehen und dem, was dazwischen passiert"

Gent & Band.jpg

Nach 2020 und 2021 freuen wir uns auch in diesem Jahr auf Gent Salverius und Band mit bekannten und neuen deutschsprachigen Lieder „vom Ankommen und Gehen und von dem, was dazwischen passiert“ am 10. September.

 

Der gebürtige Norderneyer Gent Salverius wurde in den frühen 70er Jahren durch die amerikanische Folkrockszene geprägt. ​Nicht zuletzt aber die Musik Wolfgang Niedeckens bestärkte ihn, ein Repertoire aus eigenen deutschsprachigen Stücken zu entwickeln. 2013 gründete sich schließlich "Gent Salverius und Band". Aus der erst losen Besetzung entwickelte sich schließlich die ihn heute begleitende Band.

 

Dirk Eisenburger spielt Klavier, seit er sieben Jahre alt ist. Mit 16 wechselte er zunächst aufs Schlagzeug, bevor er sich wieder den schwarzen und weißen Tasten widmete. Seine musikalische Reise führte ihn durch viele unterschiedliche Genres, so spielte er auch in der Irish Folk Formation "Green White Orange". Zur Zeit ist er noch mit dem Trio "Outside The Box" sowie der Tribute Band "WesternBehagen" aktiv, wenn er nicht gerade irische, schottische oder auch englische Folkgrößen am Mischpult unterstützt.

 

Bea Neumann stand in den neunziger Jahren als Frontfrau der Band "Emergency Exit" auf den Bühnen des Rhein-Main-Gebiets und war Mitglied des Musikprojekts "Wienerhof Allstarz" in Offenbach am Main. ​Seit 2014 ist sie unverzichtbarer Bestandteil von "Gent Salverius und Band".

Hendrik Neumann komplettiert als Percussionist das Quartett. Wie seine Frau Bea ist auch er von Beginn an dabei. Er blickt auf eine lange musikalische Wegstrecke zurück, über "Protoplasma" und die "Suburban Bluesband", die friesische Rockband „Greenstuff" und als Schlagzeuger bei der Jazzband der Musikschule Leer.

Wir freuen uns nach einem Jahr auf ein Wiedersehen mit Gent Salverius & Band und auf einen weiteren schönen Abend mit diesen großartigen Musiker:innen auf unserer kleinen, aber feinen Bühne!

RÜCKSCHAU: BISHERIGE KLUBKONZERTE

Live-Videos