top of page

Kunstausstellungen

GALERIE FÜR REGIONALE UND ÜBERREGIONALE KÜNSTLER

Kunstausstellungen

Aktuelle Ausstellung:

Nordlicht II

Folkert de Jong - Landschaften und Stillleben

Es ist ein Wiedersehen mit neuen Bildern und neuen Motiven. Fünf Jahren, nachdem Folkert de Jong (Bild) mit seinen Werken erstmals an die Öffentlichkeit ging, gastiert der Vareler Maler erneut in unseren Räumen und zeigt 24 Gemälde in Öl und Acryl.

 

Die Ausstellung mit dem Titel „Nordlicht II“ wird am Sonnabend, 16. Dezember, um 16 Uhr eröffnet. Für den im wahrsten Wortsinn stimmungsvollen Rahmen sorgt das Vokal-Ensemble FAST5.

 

Zu sehen sind Landschaftsbilder aus dem norddeutschen und niederländischen Küstengebiet und den Wattenmeerinseln sowie Motive aus dem Südwesten Kretas und der Normandie. Gemeinsam ist allen Motiven das raffinierte Wechselspiel von Licht und Schatten, das die unmittelbaren Eindrücke des Malers wiedergibt.

 

„Die meisten Bilder sind en plain air entstanden“, erläutert de Jong – also direkt in der Natur. Gemalt wurden sie während seiner Urlaubsaufenthalte an der kretischen Südwestküste, bei Malworkshops auf dem Chateau Le Mont Epinguet in Cotentin (Normandie) sowie bei Wanderungen in Deutschland und den Niederlanden.

Zu den Landschaftsmotiven gesellen sich einige Stillleben und Interieurbilder, inspiriert vom vergangenen Ruhm des normannischen Chateaus und der Einfachheit des Lebens in Kreta.

 

Wir freuen uns, dass wir Folkert de Jong nach mehreren Ausstellungen in der Region wieder für ein Heimspiel in Varel gewinnen konnten. Die Ausstellung nach telefonischer Vereinbarung geöffnet.

IMPRESSIONEN

bottom of page